o2 Banking Girokonto

Der bekannte Mobilfunkanbieter o2 bietet in Kooperation mit der innovativen Fidor Bank das mobile o2 Banking Girokonto an. Es wird bei der Fidor Bank und ausschließlich über die App geführt.

Ein Mindestgeldeingang ist nicht gefordert, auch fallen keine Kontoführungsgebühren an. Mobile Bankingtransaktionen wie Überweisung und Dauerauftrag sowie zahlreiche weitere Leistungen sind kostenfrei. Dazu gibt es eine Debit Mastercard, die weltweit für bargeldlose Zahlungen und Bargeldabhebungen am Geldautomaten eingesetzt werden kann. Ein besonderes Highlight sind die Datenboni für verschiedene Kontoaktivitäten. Das spricht besonders Kunden mit einem Handyvertrag von o2 an, denn es lässt sich ordentlich gratis Datenvolumen sammeln. Das o2 Girokonto zeigt sich aber generell für alle interessant, die sich unkompliziertes, modernes Internet-Banking wünschen. Der Datenbonus kann zudem in Amazon-Gutscheine oder Banking-Leistungen eingelöst werden.

o2 Datenvolumen sammeln
0€ Gebühren
Banking über App
Jetzt das o2 Banking Girokonto mit anderen Konten vergleichen!

o2 Banking Girokonto eröffnen – So geht’s

Das Girokonto lässt sich über die Webseite nach Download der App beantragen:
  1. Internetseite https://o2banking.fidor.de/ aufrufen, Eröffnen-Button anklicken
  2. Registrieren
  3. Identität per Video-Telefonat bestätigen
  4. Alternativ PostIdent in einer Postfiliale durchführen lassen
  5. Nach erfolgreicher Legitimation ist das o2 Banking Konto sofort zugänglich und kann nach der ersten Überweisung von Geld (von einem anderen Referenzkonto) direkt genutzt werden
  6. Die o2 Bankkarte wird innerhalb von 3-5 Tagen per Post zugesandt

Vorteile

  • Unabhängig von einem o2 Mobilfunkvertrag
  • Kein Mindestgeldeingang erforderlich
  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kostenlose o2 Bankkarte (Debit Mastercard) mit Kontaktlosfunktion
  • Bargeldauszahlungen in einer Partnerfiliale kostenlos
  • Geld kostenfrei an Handynummer oder E-Mail senden
  • Apple Pay
  • Datenboni, auch einlösbar in Amazon-Gutscheine oder o2-Surfvolumen
  • Günstige Zinsen für Dispokredit
  • Geldnotruf gegen Gebühr möglich
  • VideoIdent, PostIdent

Nachteile

  • Nur über App zu führen, Smartphone wird vorausgesetzt
  • Bargeldabhebungen am Geldautomaten im In- und Ausland sind überwiegend kostenpflichtig

Kostenlos Geld abheben

Bargeldabhebungen sind auf zwei Wegen möglich: Deutschlandweit komplett kostenfrei mit Cash-Code an den Kassen der Einzelhandelspartner von o2 Banking oder weltweit mit der Bankkarte an allen Automaten mit Mastercard-Akzeptanz, wobei es ein bestimmtes Freikontingent für kostenlose Verfügungen gibt. Für das Geldabheben in Nicht-Euroländern fällt zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 1,75% vom Verfügungsbetrag an. Das Bargeld-Tageslimit beträgt 1.000 Euro.

Im Inland

Kostenfreie Bargeldabhebungen lassen sich deutschlandweit in den Partnerfilialen von o2 Banking an der Kasse mit einem zuvor über die App generierten Auszahl-Barcode realisieren. Teilnehmende Partnerfilialen aus dem Einzelhandel sind Penny, real, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino. Der Barcode hat 24 Stunden Gültigkeit. Der Auszahlungsbetrag muss mindestens 50 Euro betragen und ist auf maximal 300 Euro pro Abhebung beschränkt. In Deutschland sind Bargeldverfügungen mit der Debit Mastercard am Geldautomaten auf drei kostenfreie Auszahlungen im Monat begrenzt. Für jede weitere Abhebung fallen Gebühren von 2,99 Euro an, alternativ wird 500 MB Datenvolumen abgezogen.

Im Ausland

Wie in Deutschland bleiben auch in der Euro-Zone drei Bargeldabhebungen an Bankautomaten pro Monat frei, danach fallen für weitere Bargeldverfügungen jeweils 2,99 Euro (oder 500 MB) an. Für Barauszahlungen an Geldautomaten in Nicht-Euroländern/weltweit und in Fremdwährung wird eine Gebühr von 1,75% auf den Auszahlungsbetrag erhoben.

Im Ausland mit Karte zahlen

Für bargeldlose Zahlungen mit der Mastercard in Fremdwährung fällt die Wechselgebühr von 1,75% auf den Umsatz an.

Was sind die Voraussetzungen zur Kontoeröffnung?

Die Grundvoraussetzungen zur Kontoeröffnung sind Volljährigkeit und ein deutscher Wohnsitz. Zudem wird zum Betrieb der App ein Smartphone mit den Betriebssystemen iOS 10 bzw. Android 4.4 oder höher benötigt. Das Konto kann unabhängig von einen o2 Mobilfunkvertrag beantragt und geführt werden. Bonität und regelmäßige Einkünfte sind von Bedeutung, wenn der Dispo-Kredit oder der Geldnotruf in Anspruch genommen werden wollen.

Ist ein Mindesteingang nötig?

Nein, ein Mindestgeldeingang wird für das o2 Banking Girokonto nicht gefordert, es bleibt auch ohne Geldeingang frei von Kontoführungsgebühren.

Kann man das Girokonto als Gemeinschaftskonto führen?

Nein, zwei Kontoinhaber mit jeweils eigener Partnerkarte sind für das o2 Girokonto nicht zugelassen. Es kann demnach nicht als Gemeinschaftskonto eröffnet werden.

Gibt es ein Startguthaben oder eine Prämie?

Für die erstmalige Anmeldung zum o2 Banking werden 100 MB Datenvolumen gutgeschrieben. Für die erfolgreiche Eröffnung des Kontos erhält der Neukunde 1.000 MB Datenbonus. Alle Datenboni können entweder in Amazon-Gutscheine, Banking-Leistungen oder o2-Surfvolumen eingelöst werden.

Wo kann man Bargeld einzahlen?

Wie das Auszahlen von Bargeld über einen in der App erstellten Auszahl-Barcode an den Kassen der Partnerfilialen, funktioniert auch das Einzahlen von Bargeld über einen Einzahl-Barcode. Ein Mindesteinkauf ist nicht notwendig. Mindestens 50 und bis maximal 999 Euro können innerhalb von 24 Stunden eingezahlt werden. Einzahlungsbeträge bis 100 Euro im Monat sind kostenfrei, für den 100 Euro übersteigenden Betrag wird ein Entgelt von 1,75 % fällig.

Darf man das Girokonto als Geschäftskonto nutzen?

Nein, das o2 Girokonto ist nur als Privatkonto zu führen.

Ist das Konto als Zweitkonto geeignet?

Das Girokonto von o2 eignet sich sehr gut als Zweitkonto für alle, die ihre Bankgeschäfte digital erledigen und dabei noch Datenboni sammeln wollen.

Gibt es ein Cashback- oder Bonusprogramm?

o2 Banking bietet spezielle Datenboni für verschiedene Aktivitäten. Generell gibt es 1 MB Datenbonus für jeden ausgegebenen Euro beim Einkaufen und Bezahlen. Dazu kommen weitere Extra-Boni. Für die erfolgreiche Registrierung werden 100 MB, für die Kontoeröffnung mit Legitimation 1.000 MB Datenbonus gutgeschrieben. Weitere 1.000 MB erhält der Kontoinhaber, wenn er seine Bankkarte das erste Mal zum Einkaufen/Bezahlen einsetzt. 500 MB Datenvolumen jeden Monat sind drin, wenn das Konto als Gehaltskonto geführt wird. Die erfolgreiche Weiterempfehlung des Girokontos an Freunde belohnt o2 Banking mit 1.000 MB zusätzlich für jedes neu eröffnete Konto. Auch für Nicht-Mobilfunkkunden von o2 sind die Datenboni interessant, denn sie können in Amazon-Gutscheine und o2 Banking-Leistungen eingelöst werden. In der App wird das gesammelte Datenvolumen angezeigt.

Wie hoch ist das Dispo-Limit?

Bis zu welchem Betrag das Konto zu überziehen ist, richtet sich nach dem Ergebnis der Bonitätsprüfung (Schufa) und der Analyse des verfügbaren Einkommens. Das Dispo-Limit wird daher individuell festgelegt.

Wie hoch sind die Zinsen für den Dispo?

Bei einer Überziehung des Kontos im Quartal um bis zu 100 Euro werden 1,87% Zinsen berechnet. Ansonsten beträgt der variable Dispo-Zins 7,49%.

Gibt es einen Umzugsservice/Kontowechselservice?

Im Angebot finden sich keine Informationen über einen Kontowechselservice.

Gibt es Prämien für´s Freunde werben?

Für geworbene Freunde, die ebenfalls ein o2 Banking Girokonto eröffnen, erhält der Werber 1.000 MB Datenvolumen pro Neueröffnung.

Für Selbstständige

Selbstständige können das mobile Girokonto für den privaten Zahlungsverkehr nutzen.

Für Freiberufler

Als Privatkonto ohne geschäftliche Transaktionen eignet sich das o2 Konto für Freiberufler.

Für Studenten

Für Studenten ist das kostenlose, mobile Girokonto mit Datenbonusprogramm eine willkommene Alternative zu klassischen Direktbank-Online-Konten, weil es sich ihrem Nutzerverhalten besser anpasst.

Für Schüler

Für diese Zielgruppe steht das Girokonto nicht zur Verfügung.

Für Kinder

Das o2 Banking Girokonto ist nicht für Minderjährige nutzbar.

Unsere Bewertung

Das mobile Girokonto ohne Kontoführungsgebühren und Gehaltseingang ist nahezu maßgeschneidert für o2 Kunden mit hoher Internetaffinität, die auch Bankgeschäfte aktiv über das Smartphone erledigen wollen. Aber auch Smartphone-Nutzer ohne o2 Mobilfunkvertrag, die sich ein innovatives digitales Konto wünschen, profitieren von diesem Girokonto. Mit dem Know How der Fidorbank und einer Extraportion Datenbonus von o2, der auch in Amazon-Gutscheine oder Banking-Leistungen umgewandelt werden kann, zeigt sich das flexible Konto als attraktives Pendant für eine spezielle Zielgruppe. Die Mastercard ist weltweit einsetzbar, auch an Geldautomaten unabhängig von Bankenverbünden wie Cash Group oder CashPool. Zu loben ist weiter die Übersichtlichkeit, mit der sich das Angebot im Internet darstellt. Auf alle wichtigen Fragen findet man schnelle und präzise Antworten, die eine Entscheidung für das Konto leichter machen. Bei Bargeldauszahlungen an Geldautomaten mit der Debit Mastercard ist jedoch Achtsamkeit gefragt, sonst kann es schnell teuer werden. Davon abgesehen: Daumen hoch für das o2 Banking Konto.

Girokonto abgelehnt – Was tun?

Natürlich kann es auch mal vorkommen, dass eine Ablehnung für die Eröffnung erfolgt. In der Regel sind dann nicht alle Voraussetzungen erfüllt oder es hat bankinterne Gründe. Ein Girokonto Vergleich hilft weiter, denn er zeigt weitere interessante Angebote auf.

Girokonto kündigen

Das Auflösen des Kontos ist jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist möglich. Die Kündigung erfolgt schriftlich.

Erfahrungen

Das o2 Banking Girokonto sorgt für Interesse wie zahlreiche Bewertungen von Online-Vergleichsportalen für Girokonten zeigen. Mit 3 bis 5 Bewertungssternen fallen diese gut aus. Vor allen Dingen wird dem Konto eine Zukunft vorausgesagt, auch wenn die Kritik sich in erster Linie an der kostenintensiven Bargeldversorgung festmacht. Das renommierte Online-Bankenmagazin BankingCheck hat das o2 Banking Girokonto mit dem Award für das beste digitale Girokonto 2018 ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen werden sicher folgen. Die Kundenerfahrungen spiegeln überwiegend positive Meinungen wieder. Handfeste Kritik ist bisher nicht zu lesen.

Weitere Produkte von o2 Banking

  • Dispo-Kredit (in Verbindung mit dem Girokonto)
  • Geld-Notruf (in Verbindung mit dem Girokonto)

Adresse

o2 Banking ist ein Service der Fidor Bank
Fidor Bank AG
Sandstr. 33
D-80335 München

E-Mail: info@fidor.de
Internet: https://o2banking.fidor.de

Kundenservice-Hotline: +49 (89) 1890 85-502

Copyright kontorat - Impressum | Datenschutz | Ratgeber