Volkswagen Bank Tagesgeldkonto

Das Volkswagen Bank Tagesgeldkonto bietet die gleichen Konditionen wie das Audi Bank Tagesgeld. Das verwundert nicht, denn immerhin gehören die beiden Banken zur renommierten Volkswagen Financial Services AG.

Volkswagen Bank GirokontoAuch der Name für das Tagesgeldkonto – Plus Konto TopZins – ist identisch. Für Neukunden ist das Tagesgeldkonto besonders im Bezug auf den attraktiven Zinssatz und die viermonatige Zinsgarantie interessant.

Das Volkswagen Bank Tagesgeldkonto und seine Konditionen im Überblick

  • 0,01% p.a. Zinsen auf das Tagesgeld für Anlagebeträge bis 99.999 Euro
  • Vier Monate Zinsgarantie
  • Über 99.999 Euro gilt der variable Zinssatz von 0,60 % p.a.
  • Keine Kündigungsfristen
  • Tägliche Verfügbarkeit des Tagesgeldes
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Ohne Kontoführungsgebühren
  • Gesetzliche Einlagensicherung
  • Freiwillige Einlagensicherung

Zur Bank »

Vorteile des Volkswagen Bank Tagesgeldkontos

Das Volkswagen Bank Tagesgeldkonto zeigt klare Strukturen und Konditionen. Diese Transparenz verdient einen Extrapunkt. Der Zinssatz von 0,01% p.a. ist großzügig angelegt und wird für die ersten vier Monate garantiert. Das bietet für den Anleger Planungssicherheit gegenüber Angeboten, die von Anfang an nur den grundsätzlich variablen Zins gewähren. Ein großes Plus ist die monatliche Zinsgutschrift, denn so wird immer das jeweils aktuelle Kapital verzinst. Mit der freiwilligen Einlagensicherung deckt die Volkswagen Bank auch Summen, die über die gesetzliche Einlagensicherung hinausgehen, ab, was besonders für Anleger mit hohen Beträgen von Interesse ist.

Fazit

Das Volkswagen Bank Tagesgeldkonto stellt eine solide Geldanlage dar und richtet sich an Neukunden der Bank. Wer auf einen international anerkannten Namen setzt und die Vorzüge der freiwilligen Einlagensicherung schätzt, ist mit diesem Tagesgeldkonto gut bedient. Mit 0,60 % p.a. Zinsen, die für Beträge über 99.999 Euro gezahlt werden, liegt die Volkswagen Bank im guten Durchschnitt. Der anfänglich beachtliche Zinssatz von 0,01% p.a. ist jedoch nur auf vier Monate begrenzt, weshalb sich unter Umständen für den Anleger auch ein Konto mit niedrigerem Zins und längerer Zinsgarantie lohnen kann. Das ist dann eine individuelle Rechenaufgabe, die durch Vergleich möglich wird.

Copyright kontorat - Impressum | Datenschutz | Ratgeber